Redakteur

Redakteur ist eine der Standard-Benutzerrollen in WordPress, und wie der Name schon sagt, sind seine Fähigkeiten auf Benutzer mit redaktioneller Aufsicht ausgerichtet.

Redakteure können alle Inhalte auf einer Website anzeigen, bearbeiten, veröffentlichen und löschen, unabhängig vom ursprünglichen Autor. Wenn ein Beitrag von einem Benutzer mit der Benutzerrolle „Mitarbeiter“ als ausstehend gespeichert wurde, der selbst keine Inhalte veröffentlichen kann, kann ein Benutzer mit der Rolle „Redakteur“ diesen ausstehenden Beitrag veröffentlichen. Zusätzlich zur Bearbeitung von Inhalten können Redakteure auch Kategorien, Tags und andere Taxonomien auf der Site verwalten. Da Redakteure Inhalte löschen können, die von anderen Benutzern erstellt wurden, sollten Sie diese Benutzerrolle nur Personen zuweisen, denen Sie diese Verantwortung zutrauen.

Die einzige Standard-Benutzerrolle, die leistungsfähiger ist als Redakteur, ist Administrator. Benutzer mit der Benutzerrolle Administrator haben den gleichen Zugriff auf Inhalte und Taxonomien wie Redakteure, können aber auch alle Einstellungen auf der Site ändern. Bei Multisite-Installationen von WordPress hat der Super-Admin ebenfalls weitreichendere Möglichkeiten als der Redakteur.