Header

Im Webdesign bezieht sich der Begriff „Header“ normalerweise auf den Abschnitt einer Website, der im oberen Bereich der Seite angezeigt wird.

Die Elemente, die in der Kopfzeile enthalten sind, variieren von Theme zu Theme und von Website zu Website, aber einige sind häufiger zu finden als andere. Er enthält in der Regel den Namen oder das Logo der Website, das Hauptmenü, ein Suchfeld oder eine Schaltfläche zur Anzeige des Suchfelds und Links zu Konten in sozialen Medien.

Einige Websites verwenden die Sidebar, um diese Elemente auf Desktop-Bildschirmen anzuzeigen, und haben daher keinen Site-Header im traditionellen Sinne. Da die Seitenleiste denselben Zweck wie ein Header erfüllt und sich im HTML-Code immer noch oben in der Seitenstruktur befindet, würden einige sie immer noch als Site-Header bezeichnen, auch wenn sie sich nicht im „Header“ der Seite befindet.