E-Commerce

Durch COVID-19 machte E-Commerce im Jahr 2020 Rekordanteile aller Einzelhandelsausgaben (83,3 Mrd. Euro nur in Deutschland. Vgl. 72,6 Mrd. im Vorjahr) weltweit aus, und es wird erwartet, dass diese Zahl in Zukunft noch steigen wird. WordPress hat keine eingebaute E-Commerce-Funktionalität, aber es gibt eine Fülle von Plugins, die E-Commerce-Funktionalität zu WordPress hinzufügen. Das bekannteste ist WooCommerce, das der Firma Automattic gehört, die von WordPress-Miterfinder Matt Mullenweg gegründet wurde.

Andere E-Commerce-Lösungen sind Shopify, Magento und Big Cartel. Im Gegensatz zu WooCommerce, das auf WordPress aufbaut, handelt es sich bei allen um eigenständige Lösungen, die speziell für E-Commerce entwickelt wurden. Sie sind vielleicht einfacher einzurichten und zu starten, aber sie haben nicht die Flexibilität einer Website, die auf WordPress aufbaut.