Child-Theme

Ein Child-Theme ist ein WordPress-Theme, das Styling und Funktionalität von einem anderen auf Ihrer WordPress-Site installierten Theme erbt.

Das Theme, von dem das untergeordnete Theme seine Funktionalität und sein Styling erbt, wird als übergeordnetes Theme bezeichnet. Das übergeordnete Theme muss auf der Website installiert sein, damit das untergeordnete Theme funktionieren kann. Ein Child-Theme kann verwendet werden, um das Styling des Parent-Theme anzupassen, ihm neue Funktionen hinzuzufügen oder andere Änderungen vorzunehmen, die vom Umfang her so begrenzt sind, dass Sie lieber kein neues Theme von Grund auf erstellen möchten.

Die Verwendung eines Child-Themes ist der empfohlene Weg, um Änderungen an einem WordPress-Theme vorzunehmen, das Sie von WordPress.org oder von einem Theme-Anbieter installiert haben. Wenn Sie beispielsweise Änderungen direkt an einem Theme von WordPress.org vornehmen, werden diese Änderungen bei der nächsten Aktualisierung des Themes überschrieben. Wenn Sie stattdessen Ihre Änderungen in einem untergeordneten Theme vornehmen, bleiben die Änderungen erhalten, wenn das übergeordnete Theme aktualisiert wird.

Wenn Sie nur Änderungen am Styling Ihres Themes vornehmen möchten, ist eine gute Alternative zur Entwicklung eines Child-Themes die Verwendung des WordPress Customizers.